GWR Elektronik



Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen



Diese Seiten werden Ihnen präsentiert von:

Daynight GmbH
GWR Elektronik & Service
Gärtnerstr. 9
66333 Völklingen

FON: 06898 / 280303
FAX: 06898 / 280393
E-Mail: daynight-gmbh@t-online.de

Bankverbindung Sparkasse Saarbrücken
BLZ: 590 501 01
Konto: 165 704 00
Steuer Nr. 040 107/40032




Daynight GmbH
Gärtnerstr. 9
D - 66333 Völklingen
Tel: 06898 / 280303
Fax: 06898 / 280393
eMail: Daynight-GmbH@t-online.de

HRB 5397 AG Völklingen
Geschäftsführer Ulrich Krichel





Die Angaben auf dem World-Wide-Web-Server wurden sorgfältig geprüft und beruhen auf dem jeweils angegebenen Stand. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Angaben übernommen werden. Eine kommerzielle Nutzung dieser Seiten ist nicht gestattet. Eine Vervielfältigung, Speicherung, Nachdruck ist nur mit der ausdrücklichen Genehmigung der Firma Daynight gestattet. Alle Texte, die auf den Seiten von Screenheaven veröffentlicht werden, sind urheberechtlich geschützt. Wir lehnen jede Verantwortung hinsichtlich der Benutzung und etwaigen Schäden ab.

Allgemeine Geschäftsbedinungen
1) ALLGEMEINES Unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind wesentlicher Bestandteil aller Verträge mit unseren Kunden. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen unserer Kunden sind unwirksam, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Sollte eine Teil der jeweils mit unseren Kunden getroffenen vertraglichen Vereinbarungen einschließlich dieser Bedingungen unwirksam sein, oder werden, so ist die Gültigkeit aller übrigen Vereinbarungen dadurch nicht berührt. Der unwirksame Teil der Vereinbarungen ist in einer solchen Weise umzudeuten oder durch eine solche Regelung zu ersetzen, daß ihr Zweck auf zulässigem Wege erreicht wird.
2) VERTRAGSABSCHLUSS
Unsere Angebote sind - sofern nicht anders vereinbart - stets unverbindlich und freibleibend. Die Berichtigung von Druckfehlern und Irrtümern bleibt vorbehalten. Alle Verträge kommen erst mit der Ausführung der Lieferung zustande
3) LIEFERUNG
Im Falle höherer Gewalt, wozu auch Materialmängel, Betriebsstörungen, Streiks oder behördliche Maßnahmen- jeweils auch bei unseren Vorlieferanten gehören, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten oder nach eigenem Ermessen die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Wird dadurch die ursprünglich vereinbarte Lieferzeit um mehr als 2 Monate überschritten, so hat der Käufer das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche sind in diesem Fall beiderseitig ausgeschlossen. Technische sowie optische Änderungen bleiben vorbehalten.
4) ZAHLUNG
Die Zahlungsmodalitäten werden mit dem Kunden abgestimmt, einseitige Abänderungen durch den Kunden sind rechtsunwirksam und bedürfen um rechtswirksam zu werden, unserer Zustimmung. Scheckzahlungen sind nur erfüllungshalber. Bei Überschreitung des Zahlungstermins behalten wir uns die Berechnung von Verzugszinsen vor. Alle Rechnungen sind innerhalb von 4 Wochen netto ab Rechnungsdatum zahlbar. Der Käufer ist nicht berechtigt, wegen eigener, streitiger Gewährleistungsansprüche den Kaufpreis zurückzuhalten oder mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufzurechnen, oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen. Zahlungen an Dritte werden nicht anerkannt und erfolgen nicht mit befreiender Wirkung.
5) GARANTIE / MÄNGELRÜGEN
Für Rohrortungsgeräte und Metallsuchgeräte 2 Jahre ab Rechnungsdatum. Für ESA-THERM Geräte 5 Jahre Garantie ab Rechnungsdatum. Für ungerechtfertigt geltend gemachte Mängel werden dem Käufer die Kosten in Rechnung gestellt. Schadensersatzansprüche jedweder Art - einschließlich solcher wegen angeblich verspäteter Lieferung- sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wäre vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden.
6) EIGENTUMSVORBEHALT
Sämtliche Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur Zahlung sämtlicher Forderungen des Verkäufers aus der Geschäftsbeziehung mit dem Käufer- einschließlich der Einlösung eingereichter Schecks - bleibt das Eigentum an der gelieferten Ware dem Verkäufer vorbehalten; bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung unserer Saldoforderung. Es ist verlängerter Eigentumsvorbehalt vereinbart.
7) HAFTUNG
Die Haftung der Daynight GmbH bezieht sich ausschließlich auf dem Warenwert der von uns angebotenen Ware. Die Haftung für Folgekosten jeweder Art, die durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung entstehen, werden ausgeschlossen.
8) ERFÜLLUNGSORT & GERICHTSSTAND
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Daynight GmbH, soweit der Vertragspartner Vollkaumann im Sinne des Gesetzes ist.



(c) 2009 Daynight
Aktualisiert 01.10.2009